· 

Vegane Brotaufstriche


Als Alternative zu Wurst und Käse gibt es ja mittlerweile immer mehr vegane und vegetarische Aufstriche zu kaufen. Man kann diese aber auch schnell und einfach selbst machen.

Die Zutaten sind beliebig austauschbar, ich nehme was man halt so da ist, man braucht einfach nur ein paar Grundelemente:


1 Dose/Glas Hülsenfrüchte (Bohnen, Kichererbsen, Linsen, …)

Gemüse (Zucchini, Rote Bete, Kürbis, …)

Nussmus (Cashew, Mandel, Sesam, …)

Was saures (Limette, Zitrone, Essig, …)

Was herzhaftes (Tomatenmark, Zwiebel, …)

Optional was fruchtiges (Feigen, Datteln, Birne, Apfel, …)

Gewürzmischung oder frische Kräuter nach Wahl (marrokanisch, Curry, italienisch, …)

1-2 EL Öl

Salz, Pfeffer


Alles pürieren und fertig. Wenn man zu viel gemacht hat (es ist nicht lange haltbar), kann man es in Marmeladengläsern einfrieren.


Es folgen drei Beispielrezepte (alle mit Zucchini, weil es davon im Moment so viel gibt) nach dem oben genannten Schema, aber Du kannst es auch einfach abwandeln viel Spaß beim kreativ werden!



Mexikanischer Bohnen-Zucchini-Dip


1 Dose gemischte Bohnen

2 kl Zucchini

Saft einer Limette, Limettenschalenabrieb

1 EL Erdnussmuss

2 EL Olivenöl

Wenig Chili

Guacamole Gewürz (von Just Spices)

Salz, Pfeffer



Marrokanischer Zucchini-Hummus mit getrockneten Feigen


1 Glas Kichererbsen

1 große Zucchini (gelb)

1/2 Zwiebel

2 Feigen, getrocknet

1 EL Sonnenblumenmus

1 EL Tomatenmark

1 EL Olivenöl

Marrokanische Gewürzmischung

Salz, Pfeffer



Indisches Zucchini-Birnen-Hummus


1 Glas Kichererbsen

2 Kl. Zucchini

1/2 Zwiebel

1/2 Birne

Saft einer Limette, Limettenschalenabrieb

2 EL Cashew-Mus

1 EL Olivenöl 

1 EL Tomatenmark

Garam Masala Gewürzmischung (von Just Spices)

Salz, Pfeffer




Guten Appetit!